Gesellenprüfung 2013

Bewertungen:

Innungssieger mit der besten Prüfungsleistung ist:
Stefan Jehle von der Schreinerei Graf GmbH in Schramberg-Sulgen mit der Gesamtnote von 1,4.
Er hat zugleich das beste Gesellenstück und die beste Arbeitsprobe.

Zweiter Innungssieger ist Carina Bachmann von der Schreinerei Dieterle in Rötenberg mit der Gesamtnote von 1,5

Dritter Innungssieger ist Martin Steuer von der Holzmanufaktur Rottweil GmbH mit der Gesamnote von 1,6

Einzelbewertung:

Das beste Gesellenstück hat Stefan Jehle mit der Note 1,3
Die zweitbeste Note im Gesellenstück haben Carina Bachmann und Martin Steuer mit 1,6
Die beste Arbeitsprobe hat Stefan Jehle mit 1,5 wieder gefolgt von Carina Bachmann und Martin Steuer mit 1,6
Die beste Platzierung in der Theorie teilen sich Carina Bachmann und Stefan Jehle mit der Note 1,5 gefolgt von Martin Steuer mit 1,6

Der Innungssieger und die zweitplatzierte sind beim Leistungswettbewerb der Handwerksjugend vertreten. Diese beiden haben damit die Möglichkeit, Kammersieger, Landessieger oder gar Bundessieger zu werden. Dies sind Stefan Jehle und Carina Bachmann.

Am Wettbewerb für „GUTE FORM“ des Landes Innungsverbandes, welcher dieses Jahr im „Haus der Wirtschaft“ in Stuttgart stattfindet, nehmen die Gesellenstücke von Martin Steuer und Carina Bachmann teil.

2018-06-29T13:19:07+00:00